Seit mehr als 31 Jahren Ihr Systemhaus im Ruhrgebiet!

Als zertifizierter CGM MEDISTAR Service und Vertriebspartner für das Ruhrgebiet und das Münsterland bieten wir Ihnen
seit mehr als 31 Jahren hochwertige Produkte für Ihr Praxismanagement an.
Unser 31-köpfiges Team hilft Ihnen dabei, Ihre Praxisabläufe zu optimieren und fit für die Zukunft zu machen.

Nutzen Sie unsere Seiten, um sich rund um die Uhr über Neuerungen und Lösungen zu informieren.
Seit mehr als 31 Jahren betreuen wir über 1000 Kunden (Arztpraxen, medizinische Versorgungszentren, Krankenhäuser, Rechtsanwälte und gewerbliche Kunden).
Mit unseren exklusiven Lösungen und einem exzellenten Service geben wir Ihnen den notwendigen Freiraum zur Konzentration auf Ihre Patienten und Kunden.

 

News

Dez
7
Di
2021
Kassenabrechnung – Teil 2 (Durchführung) @ Online-Akademie
Dez 7 um 11:30 – 12:30

Kurzbeschreibung
Bereiten Sie Ihre Kassenabrechnung mit dem „Fahrplan zur Kassenabrechnung – Teil 2“ so vor, dass Sie am Abrechnungstag mit minimalem Aufwand Ihre Datei erstellen können. Lernen Sie die häufigsten Abrechnungsfehler und deren Beseitigung kennen.

Langbeschreibung
Sie erhalten einen kompletten Überblick über die einzelnen Programmpunkte der Kassenabrechnung und deren Bedeutung. Auch in diesem Seminar erfahren Sie durch den Fahrplan zur Kassenabrechnung – Teil 2, wann Sie welche Schritte zur Kontrolle durchführen. Erlernen Sie, welche Meldungen unbedingt bearbeitet werden müssen und welche nur Hinweise sind. Welche Bedeutung haben die einzelnen Listen im KBV-Prüfprotokoll? Welche Möglichkeiten gibt es die Abrechnung zu versenden und wie stelle ich Sie ein? Alles dies erfahren Sie in dieser Schulung.

Dieses Seminar behandelt die Erstellung der Kassenabrechnung. Die Vorarbeiten, die zwingend notwendig für die Kassenabrechnung sind, werden in dem Seminar Kassenabrechnung – Teil 1 (Vorbereitung) erläutert. Die Seminare bauen aufeinander auf und nur wenn Sie beide besucht haben, sind Sie in der Lage eine korrekte Abrechnung durchzuführen.

Ziel
Sie sind für Ihre Kassenabrechnung optimal vorbereitet und erstellen diese am Tag der Abrechnung mit minimalem Zeitaufwand.

%{color:red}Voraussetzung: Kassenabrechnung – Teil 1 (Vorbereitung)%

CGM MEDISTAR BLACK – Dashboards personalisieren @ Online-Akademie
Dez 7 um 14:00 – 14:30

Es ist an der Zeit für unsere neue Software-Generation.

Eine Zukunft voller Möglichkeiten liegt vor Ihnen. Neue Möglichkeiten für Sie und Ihre Patienten. Zeit für eine neue Stufe der Evolution, für etwas, das Ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt und mit seiner Flexibilität neue Maßstäbe setzt.

Das sind Ihre Vorteile:
* individuelles Dashboard = persönliche Startseite
* übersichtlicher und klar strukturierter Aufbau
* moderne und anwenderfreundlichere Abläufe
* workflow-optimierte Informationsaufbereitung

Sind Sie immer interessiert an neuen Lösungen? Lernen Sie die neuen Möglichkeiten in unseren kostenlosen Online-Präsentationen kennen und melden sich am besten gleich an.

Dez
8
Mi
2021
KIM und eARZTBRIEF @ Online-Akademie
Dez 8 um 11:15 – 12:15

Kurzbeschreibung
nach Berechnungen der KVNO empfangen Hausärzte durchschnittlich etwa 670 Arztbriefe pro Quartal. Die Bearbeitung eines Arztbriefs dauert nach CGM-Berechnungen im Schnitt ca. 2 Minuten – das summiert sich auf 3 ganze Arbeitstage im Quartal! Hier liegen Einsparpotenziale für Ihre Praxis. Die Lösung: der CGM eARZTBRIEF.

Langbeschreibung
Die Förderung eines optimierten, digitalen und sektorenübergreifenden Informationsaustausches ist zentraler Bestandteil des geplanten E-Health-Gesetzes. Die CGM stellt Ärzten bereits heute ein umfangreiches Angebot an E-Health-Anwendungen zur Auswahl, darunter den CGM eARZTBRIEF, der CGM Ärzten einen schnellen, sicheren und strukturierten Informationsaustausch ermöglicht. Dabei funktionieren Erstellung, Versand und Übernahme der Daten ohne Medienbrüche und ohne Zeitverzögerung. Über die Vorraussetzungen für das Erstellen eines eArztbriefes in Ihrer Praxis, die eingentliche Erstellung sowie den Import erhaltener eArztbriefe geht es in dieser Schulung.
Sie werden sehen diese Zeitersparnis wird auch bald bei Ihnen Einzug halten!

Ziel
Ersparen Sie sich Zeit und Kosten beim Erstellen und Versenden von Arztbriefen.

Patientenmarker in CGM MEDISTAR @ Online-Akademie
Dez 8 um 13:30 – 14:00

Kurzbeschreibung
Mit dem Patientenmarker können Sie wichtige Besonderheiten Ihrer Patienten auf einen Blick erkennbar machen.

Langbeschreibung
Anhand von farbigem Text oder aussagekräftigen Icons, die sich am oberen Rand der Patientenbasis befinden, erkennen Sie die Besonderheiten Ihrer Patienten sofort. Welche Informationen angezeigt werden sollen, legen Sie individuell in einer zentralen Abfrageliste fest. In dieser Liste definieren Sie Ihre Kriterien und bestimmen, was im Patientenmarker angezeigt werden soll, wenn der Patient das Kriterium erfüllt.

Ziel
Sie gestalten praxisindividuelle Patientenmarker und ordnen diese den Patienten zu.

Terminkalender in CGM MEDISTAR @ Online-Akademie
Dez 8 um 15:00 – 15:45

Kurzbeschreibung
Mit dem CGM MEDISTAR Terminkalender können Sie Termine vergeben und eine Urlaubsplanung machen, sowie Farbeinstellungen von verschiedenen Terminarten vorgeben.

Langbeschreibung
Richten Sie separate Zeitraster für unterschiedliche Terminarten ein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Terminkalender optimieren und Ansichten individuell einstellen können. Die Wochenübersicht zeigt Freiräume. Mit der Filterfunktion findet man freie Termine.

Ziel
Termine optimal vergeben und wichtige Termine visuell hervorheben

Dez
9
Do
2021
Zugriffsrechte-Manager (ZRM) @ Online-Akademie
Dez 9 um 11:45 – 12:30

%{color:red}(Erweiterungsmodul zur ZBV)%

Kurzbeschreibung
Verwenden Sie den Zugriffsrechte-Manager, so können Sie Lese- und Schreibrechte für unterschiedliche Zeilen in den medizinischen Daten Ihre Patienten differenzieren.

Langbeschreibung
Der Zugriffsrechte-Manager ist ein Erweiterungsmodul zur Zentralen Benutzerverwaltung.
Mit dem Zugriffsrechte-Manager können Sie Einfluss auf den Datenzugriff innerhalb Ihrer Praxis nehmen.
Arbeiten Sie in der Praxis mit unterschiedlichen Teams (z. B. Fachrichtungen), können Sie festlegen, welcher Benutzer in welchem Team Lese- und/oder Schreibrechte auf die Medizinischen Daten hat.
Zusätzlich kann der Patient entscheiden, ob er einem teamübergreifenden Datenzugriff zustimmt oder nicht. Liegt die Zustimmung des Patienten vor, kann die Freigabe über einen Mausklick in den Patientendaten realisiert werden.
Spezielle Benutzereinstellungen ermöglichen Ihnen Komplettzugriff auf die Daten, um unter anderem die Abrechnung durchführen zu können.

Ziel
Sichern Sie die medizinischen Daten Ihrer Praxis vor ungewünschter Veränderung und Einsichtnahme durch nicht berechtigte Benutzer.

CGM Praxistimer Teil 4 @ Online-Akademie
Dez 9 um 13:30 – 14:15

Kurzbeschreibung
Erhalten Sie Tipps und Tricks rund um den CGM Praxistimer. Optimieren Sie Ihre Abläufe mit der Aufgabenplanung und den statistischen Auswertungen. Alle Termine im Blick, auch unterwegs, der Kalender in der „Hosentasche“ mit CGM Praxistimer WEB.

Langbeschreibung
Erfassen Sie ihre täglichen Arbeiten, erstellen Sie periodische Aufgaben. Erhalten Sie Tipps und Tricks zum täglichen Arbeiten mit dem CGM Praxistimer. Erkennen Sie frühzeitig Fehlentwicklungen oder bestimmte Trends mit der CGM Praxistimer Statistik.
Profitieren Sie von der Online-Terminvergabe, mit wenigen Klicks Termine online bereitstellen. Haben Sie immer ihren Kalender unterwegs griffbereit mit CGM Praxistimer WEB.

Ziel
Rechteverwaltung, Tipps und Tricks für das tägliche Arbeiten, statistische Auswertungen, Vorstellung der OnlineTermine und CGM Praxistimer WEB.

Elektronische Patientenakte (ePA) @ Online-Akademie
Dez 9 um 15:30 – 16:00

*Kurztext:*
Zukünftig sollen Patienten ihre elektronische Akte selbst oder mit dem jeweils behandelnden Arzt anlegen und ihre Daten dann mit weiteren Ärzten und anderem medizinischen Fachpersonal teilen können.

*Langtext:*
Die elektronische Patientenakte (ePA) ist das zentrale Element der vernetzten Gesundheitsversorgung und der Telematikinfrastruktur. Sie soll die bisher an verschiedenen Orten wie Praxen und Krankenhäusern abgelegten Patientendaten digital zusammentragen. Damit haben Patientinnen und Patienten alle relevanten Informationen wie Befunde, Diagnosen, Therapiemaßnahmen, Behandlungsberichte, Medikationspläne und den Notfalldatensatz auf einen Blick vorliegen und können diese ihren Ärzten, Therapeuten und Apothekern zur Verfügung stellen. Sie ersetzt jedoch nicht die Kommunikation unter den Ärzten oder zu anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Ziel
Ab dem 1. Juli 2021 müssen alle Vertragsärzte und Psychotherapeuten die elektronische Patientenakte (ePA) lesen und befüllen können. Wir zeigen ihnen, wie es funktioniert

Dez
10
Fr
2021
BG-Abrechnung in CGM MEDISTAR @ Online-Akademie
Dez 10 um 11:30 – 12:00

Kurzbeschreibung
Die BG-Abrechnung bringt viel Verwaltungsaufwand und Routinearbeit mit sich. Damit Sie möglichst wenig Zeit für Ihre BG-lichen Tätigkeiten aufwenden müssen, stellt Ihnen das BG-Modul in CGM MEDISTAR die wichtigen Funktionen des BG-Rechnungswesens zur Verfügung.

Langbeschreibung
Das BG-Modul von CGM MEDISTAR unterstützt Sie aktiv bei der Abrechnung und informiert Sie über noch zu erstellende Rechnungen oder unbezahlte Rechnungen. Die Verwaltung von Zahlungseingängen und ein intelligentes Mahnwesen runden das Modul ab. Ebenfalls ist die direkte Übergabe an die PVS möglich.

*Ziele:*
Verwalten Sie komfortabel das BG-Rechnungs- und Mahnwesen mit dem BG-Modul von CGM MEDISTAR und minimieren dadurch Ihren Arbeitsaufwand.

CGM MEDISTAR-Design @ Online-Akademie
Dez 10 um 13:30 – 14:15

Kurzbeschreibung
Passen Sie das Aussehen von CGM MEDISTAR an Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Langbeschreibung
Um auf die Befehle, die Sie an einem Platz am häufigsten benötigen, noch schneller zugreifen zu können, haben Sie die Möglichkeit, oft verwendete Kommandos in einem taskspezifischen Befehlsmenü übersichtlich unterzubringen. So passen Sie die CGM MEDISTAR-Oberfläche an Ihre eigenen Anforderungen und Arbeitsweisen an.
Gestalten Sie die medizinischen Daten farbig nach Ihren Wünschen, damit bestimme Dokumentationen besser ins Auge fallen.

Ziel
Die wichtigsten Informationen auf einen Blick sehen.

Serienbriefschreibung mit CGM MEDISTAR und Microsoft Word @ Online-Akademie
Dez 10 um 15:15 – 15:45

Kurzbeschreibung
Anschreiben an andere Arztpraxen oder gleichbleibende Schreiben an Patienten – mit der Serienbriefschreibung können Sie in einem Arbeitsgang Briefe identischen Inhalts an verschiedenen Empfänger schreiben.


Langbeschreibung
Basis der Serienbriefschreibung ist eine Briefvorlage mit den erforderlichen Textinhalten und Suchkürzeln. Die Adressdaten können auf der Grundlage von verschiedenen CGM MEDISTAR-Listenfunktionen, wie Patientenliste, Terminplan, Recall-Liste, Krankenscheinmahnung, Arztadressendatei und Verordnungsstatistik ausgewählt werden.
Die Erstellung einer Wordvorlage, die Nutzung von Spezialparametern zur Übernahme bestimmter Daten und die Durchführung der Serienbriefschreibung wird an Hand einer Terminerinnerung an verschiedene Patienten erläutert.


Ziel
Die Serienbriefschreibung ist eine CGM MEDISTAR-Komfortfunktion, um mit geringem Zeitaufwand eine personifizierte Brieferstellung durchzuführen.


Voraussetzung: Online-Schulung CGM MEDISTAR mit Microsoft Word

Dez
14
Di
2021
Heilmittelverordnung (Phys, Ergo, Stimm-Sprech-Sprach-Schlucktherapie, Podol. Therapie, usw.) @ Online-Akademie
Dez 14 um 11:15 – 12:00

Kurzbeschreibung
Es werden die gesetzlichen Hintergründe, sowie der richtige Umgang mit der Heilmittelverordnung Muster 13 in CGM MEDISTAR erklärt.

Langbeschreibung
In dieser Schulung zeigen wir Ihnen die richtige Handhabung des Formulars Muster 13 ( Physikalische Therapie, Ergotherapie, Stimm-Sprech-Sprach-Schlucktherapie, Podologische Therapie und Ernährungstherapie) gemäß der neuen Heilmittelrichtlinien. An Beispielen wird Ihnen der Umgang mit dem in CGM MEDISTAR integrierten Heilmittelkatalog erläutert. Des Weiteren besprechen wir die Langfristverordnungen mit allen notwendigen Begründungen. Mit der Verordnungsübersicht der Heilmittel können Sie eine Auswertung über die Anzahl der von Ihnen erstellten Verordnungen nach verschiedenen Kriterien anzeigen lassen.

Ziel
Setzen sie die Vorgaben so um, sodass zeitaufwendige Rückfragen von Physiotherapeuten, Ergotherapeuten oder Logopäden und Ernährungsberatern reduziert werden.

Jasper + Driwa GmbH

Im Pinntal 60
56244 Bottrop

☎ 02045 85 85 0

preloader